In eigener Sache: Fan Mail

_elleryqueenDSC0023

Großer Spaß, sich auf Englisch zu lesen! Und die Bio ist auch lustig (nicht von mir). Veröffentlicht wurde die Story “Fan Mail”, mit der ich letztes Jahr den Kurzglauser gewann – ein Freelancer schreibt seinem Kolumnenhelden einen Leserbrief, weil er sich Seite an Seite mit ihm im Kampf um Sprachpurismus wähnt – ein folgenschwerer Irrtum. 

Bei >>>Ellery Queen Mystery Magazine, Ausgabe August 2018, im fünfundsiebzigsten Jahr des Erscheinens. Zu verdanken habe ich das dem Syndikat, der freundlichen Vermittlung von Thomas Przybilka und der Übersetzerin Mary Tannert. In Englisch.

“Christiane Geldmacher works as a lecturer, journalist, and editor in Wiesbden, Germany. Her first novel, Love@Miriam, appeared in 2012, from Bookspot Verlag; Willkommen@daheim, her second, will be published this year. This tale für EQMM won the 2015 Friedrich Glauser prize in the short-story-category. It´s appropriate for an issue dedicated to editors, for not only does the author run her own editing business, the story highlights some potential perils of the trade.”

Dieser Beitrag wurde unter Krimi abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.