Archiv der Kategorie: Kunst macht glücklich

Literaturnobelpreis 2013 für Alice Munro

Eigentlich schreibe ich keine Nacherzählungen und eigentlich setze ich auch keine Binnenlinks, aber für Alice Munro, die große Stilistin unter den zeitgenössischen AutorInnen, habe ich >>>eine Ausnahme gemacht. Ich liebe liebe liebe diese Autorin … und jetzt werden sich einige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst macht glücklich | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Die von weitem wie Fliegen aussehen

Ludwig Wittgenstein setzt sich in seiner Spätphilosophie mit dem Verhältnis zwischen Wahrheit und Spiel auseinander und nennt die Sprache und „die Tätigkeiten, die mit der Sprache verwoben sind“, Sprachspiele (1). Dazu einige Beispiele: – Befehlen und nach Befehlen handeln – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst macht glücklich, Sprache | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Franz Kafka, Tagebücher, 6. 11. 1910

“Consul Claudel, Glanz in den Augen, den das breite Gesicht aufnimmt und widerstrahlt, er will sich immerfort verabschieden, es gelingt ihm auch im Einzelnen, im Allgemeinen aber nicht, denn wenn er einen verabschiedet, steht ein Neuer da, an der sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst macht glücklich | Hinterlasse einen Kommentar

“All writers are vampires.” James Gandolfini (1961-2013)

Meine Sammlung interessanter Zitate (wird fortgesetzt): Antoine de Saint-Exupery: “Man muss lange leben, um ein Mensch zu werden.” Thomas Bernhard: “Die Gesellschaft, gleich welche, muss immer umgedreht und abgeschafft werden.” Ingeborg Bachmann: “Die Gesellschaft ist der allergrößte Mordschauplatz. In der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst macht glücklich, Zitat des Tages | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar