Schlagwort-Archive: Stephen Fry

Zitat des Tages

“Bloß weil ich mich gut ausdrücken kann, bedeutet nicht, dass nicht wahr ist, was ich sage.”

Veröffentlicht unter Stimmungsaufheller für Autoren und Autorinnen | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Der gute Stephen Fry!

Unermüdlicher Arbeiter am WORT, unermüdlicher Kosmopolit, universell Interessierter – hier hat er einen Artikel “Writing philosophy” von Peter Lipton ausgegraben, erschienen auf der Webseite der University of Cambridge. Herausgearbeitet sind die Aspekte Awkwardness, Empathy, Choreography und Originality … sehr schön. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Berufliches, Sprache | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar