“Wie haben Sie das gemacht, Ms. Highsmith?”

Zeit raffen:

Tom Ripley malt ein Bild, ein Zimmer in Blau-Purpur- und Schwarztönen, hinten eine schwarze Schwelle zum Hinterzimmer, dann:

“Wieder war Dienstag, und Tom dachte an Monsieur Lepetit, den Musiklehrer, der gewöhnlich an diesem Tag kam. Tom und Héloise hatten jedoch ihre Unterrichtsstunden abgesagt – wie lange sie in Nordafrika bleiben würden, hatten sie nicht gewusst. Und Tom hatte Lepetit seit seiner Rückkehr nicht angerufen, allerdings trotzdem geübt. Am Wochenende luden die Grais´ihn zum Abendessen ein, doch Tom lehnte dankend ab. In der Woche darauf rief er Agnés aber eines Tages an und fragte, ob er gegen drei Uhr vorbeikommen könne.”

Patricia Highsmith, Ripley under Water

Dieser Beitrag wurde unter Autorencoaching, Krimi, Lektorat abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.