Archiv der Kategorie: Bücher

Bruce Chatwin,

dessen Briefe unter dem Titel “Der Nomade” bei >>>Hanser erschienen sind, schreibt über die Rezensionen seines Buchs “Auf dem Schwarzen Berg”: “Die Publikation in den USA scheint sich ziemlich gut anzulassen. Eine übertrieben enthusiastische Besprechung auf der Titelseite der NY-Times-Buchbeilage … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Backlist! Jetzt-versessene Literatur

“Hätte ich eine Theorie anzubieten, ein Weltbild, eine Ansicht, eine Ideologie, wäre mir zu schreiben leichtergefallen. So aber ist nichts außer dem einen Augenblick, an dem ich schrieb, da gewesen. Und so ist immer der jeweils zuletzt geschriebene Satz ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Sprache | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Lese-Erfahrung: Stephen King

Das ist schon großartig, wie in dem Buch “Die Arena” von Stephen King (sehr gut übersetzt von Lothar Strüth) auf der Seite 736 der Antagonist (von Anfang an klar: Big Jim Rennie, der örtliche Gebrauchtwagenhändler und Evangelikale, der die Macht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Lektorat | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Molières “Der Menschenfeind” …

… wurde erstmals 1666 in Paris aufgeführt. Menschenfeind Alceste erhebt für sich den Anspruch, keine Kompromisse mit der Wahrhaftigkeit zu machen. Dadurch zieht er sich insbesondere die Feindschaft des Verseschmieds Oronte zu, dessen Gedichte er verreißt. Oronte will ihn deshalb … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Humor und Sprachwitz | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Lesung zweiter Teil der Tagebücher von Fritz J. Raddatz

Autoren ohne Espressomaschinen, gescheites Essgeschirr oder gescheite Sessel; stattdessen mit “Popstar”-Autogrammkarten oder faksimilierten Postkartengedichten: >>>Fritz J. Raddatz curbs his enthusiasm.  

Veröffentlicht unter Bücher | Hinterlasse einen Kommentar

Online ins Jenseits

Ich freue mich sehr auf diesen Titel beim Grafit Verlag, in dem ich mit der Kurzgeschichte “Fanpost” vertreten bin. Bin sehr gespannt, was die Kollegen und Kolleginnen geschrieben haben! Erscheint am 11. März!     Herausgegeben von Grafit Verlag Kriminalgeschichten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Interessanter Twist eines Kunstkritikers

der zunächst hervorhebt, dass Edward Hopper kein Maler im eigentlichen Sinn ist und seine Ausdrucksmittel nur aus zweiter Hand, und dann schreibt: “Hopper ist nun zufällig ein schlechter Maler. Aber wenn er ein besserer Maler wäre, wäre er höchstwahrscheinlich kein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Matthew Branton: Write A Bestselling Thriller

“All writers worth their salt have thousands of hours of reading behind them.” Matthew Branton, Writing A Bestselling Thriller, Hachette Livre  

Veröffentlicht unter Bücher, Krimi, Zitat des Tages | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

111 Gründe, Mainz 05 zu lieben

Das Trikot, das ich im Profilbild meines Facebooks und Twitters trage, spricht eine klare Sprache: Mainz 05. Die großartige Kollegin Mara Braun hat ein Buch geschrieben, das passender nicht sein könnte: 111 Gründe, Mainz 05 zu lieben, erschienen bei Schwarzkopf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Wahrheit auf der Spur

»Auch in Der Wahrheit auf der Spur … gilt: Bernhard ist Bernhard. Er grenzt sich ab, er widerspricht, er regt sich auf. So einen wie ihn wird es nicht mehr geben.« Christiane Geldmacher, bei den Pressestimmen Thomas Bernhard, Der Wahrheit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar